Sanierung Dach und Fassade

Energetische Sanierung, Optische Modernisierung bzw. Undichtigkeit sind die Hauptgründe für eine Sanierung der Aussenhaut von Industriehallen.

Die richtige Sanierung von Dächern und Fassaden

Eine Dachsanierung ist sinnvoll, wenn das Dach seiner eigentlichen Funktion nicht mehr gerecht wird. Schützt das Dach die Immobilie nicht mehr genügend vor Witterungseinflüssen oder kann die Wärme nicht ausreichend im Gebäude gehalten werden, ist eine Restaurierung des Dachs dringend erforderlich. Weitere Gründe für eine Sanierung des Dachs liegen vor, wenn die Dachkonstruktion die oberen Dachschichten nicht mehr tragen kann oder Feuchtigkeit in das Dachkonstrukt eindringt. Spätestens bei Auftreten erster Schäden ist eine Dachsanierung dringend notwendig.

Die Fassade ist wie eine Visitenkarte für ein Gebäude, die eine Immobilie optisch in Szene setzt. Die Gebäudehülle ist stetig Witterungsbedingungen ausgesetzt. Auf Dauer werden der Anblick sowie die Funktionalität dieses Außenbereichs in Mitleidenschaft gezogen. Deshalb ist es vor einer Fassadensanierung unbedingt erforderlich, aufkommende Schäden oder Abnutzungserscheinungen detailliert zu analysieren. Wurden Schäden fachmännisch festgestellt, geht einer Sanierung der Entwurf eines Sanierungsplans voraus. Dieser Sanierungsplan schließt alle Maßnahmen ein, die zur Restaurierung der äußeren Gebäudehülle erforderlich sind. Daraufhin können die Sanierungsarbeiten fachmännisch durchgeführt werden.

 

Sie haben Fragen?

Telefon (0 35 29) 529 00 90
info@bss-netze.de